Ausstattung & Zubehör für den effizienten Schreibtisch

Schreibtische sind mehr als nur eine Tischplatte auf vier Füßen, die als Abstellfläche für Computer-Monitore fungiert. Erst mit der richtigen Ausstattung und dem passenden Zubehör wird der Schreibtisch zum wichtigsten Utensil für die tägliche Arbeit im Home Office oder im Büro. Auf jeden Fall ist der Schreibtisch das Büromöbel, an dem man den Großteil der Arbeitszeit verbringt. Er sollte daher möglichst passend an die individuellen Anforderungen angepasst sein. Neben Größe, Form und Material ist auch die Ausstattung des Schreibtischs, sowie sinnvolles Zubehör hilfreich für den Arbeitsalltag. Das richtige Zubehör für den Arbeitsplatz erleichtert einerseits die Arbeit und sorgt andererseits für Sicherheit am Schreibtisch. Schlichte Schreibtische, die nur aus einer Schreibtischplatte mit vier Beinen bestehen, sind mit dem richtigen Zubehör besonders wandlungsfähig. Genügend Stauraum ist für ein effizientes und strukturiertes Arbeiten essentiell, daher sind Container eine praktische Möglichkeit, je nach Bedarf den Stauraum anzupassen. Entweder unter dem Tisch oder auf gleicher Höhe als Erweiterung daneben, lassen sich hier alle nötigen Büromaterialien unterbringen. Da die meisten Arbeitsplätze im Büro oder zuhause ganz selbstverständlich mit einem Computer oder Laptop ausgestattet sind, erweisen sich unauffällige PC-Halterungen und Monitorbefestigungen als sehr nützlich für die täglichen Aufgaben. Sie helfen, den optimalen Bildschirmarbeitsplatz zu schaffen.

Schreibtisch-Zubehör: Hammerbacher Rollcontainer

Praktisches Schreibtisch-Zubehör:
Hammerbacher Rollcontainer 1405 (HR) in grau

Schreibtisch mit Schubladen – Praktisch und repräsentativ

Ein Schreibtisch mit Schubladen, die fest integriert sind, hat seinen großzügigen Stauraum immer gleich mit dabei. Während in den meisten Büros Schreibtische ohne Schubladen dominieren, ist ein Schreibtisch mit Schubladen vor allem in Chefbüros und im Home Office zu finden. Mit seiner massiven und edlen Optik ist ein Schreibtisch mit Schubladen besonders repräsentativ und daher ein gern gewähltes Möbelstück in der Chefetage. Natürlich gibt es solche Schreibtische auch in denselben Ausfertigungen wie die Varianten ohne Schubladen, also aus Massivholz oder Furnier in Buchen- oder Kiefernoptik oder einfarbig mit einer Dekorfolie versehen. Auch ein Stahlschreibtisch in der modernen Spind-Optik erfreut sich aufgrund seiner Robustheit großer Beliebtheit. Schreibtische mit Schubladen gibt es dabei in verschiedenen Ausführungen. Die schlichte Variante ist eine Schubladenebene über die gesamte Breite der Tischplatte. Aufgeteilt in zwei oder drei Schubladen ist hier das wichtigste Büromaterial immer griffbereit. Alternativ sind die Schubladensysteme seitlich am Schreibtisch angebracht. Dabei ist die Variante mit einem oder zwei Elementen möglich. Diese Grundelemente übernehmen neben dem Stauraum auch die Funktion der Tischbeine und sorgen für eine gute Standfestigkeit. In einer edlen, dunklen Holzoptik sind diese Schreibtische mit Schubladen besonders repräsentativ und daher oft in gut eingerichteten Home Offices oder den Büros der Chefetage zu finden. Für eine besonders große Menge an Akten und Unterlagen, ist es ratsam spezielle Schubladen und Schubfächer für die Registratur anzuschaffen. Unter Akten und Registratur finden Sie nützliche Informationen, wie Dokumente und Unterlagen am effizientesten untergebracht werden können.

Schreibtischaufsatz und Sichtblenden für den Schreibtisch

Mit einem Schreibtischaufsatz lässt sich ein Standard-Schreibtisch ganz einfach in eine Empfangstheke verwandeln. So kann unkompliziert ein schon vorhandener Schreibtisch genutzt werden. Schreibtischaufsätze sind in verschiedenen Größen und Oberflächen erhältlich und passen sich so nahtlos der Tischplatte an. Neben dem zusätzlichen Platzangebot, entsteht so auf ein Sichtschutz, der vor allem im Empfangsbereich mit Besuchern und Kunden oft erwünscht ist. Auch abseits des Empfangsbereichs ist ein Schreibtischaufsatz durchaus praktisch. Im Handumdrehen entsteht so zusätzliche Stellfläche, zum Beispiel um den Bildschirm erhöht zu platzieren oder kleinere Utensilien wie Stiftebecher und Hefter griffbereit zu deponieren. So bleibt der Großteil der Arbeitsfläche auf der Tischplatte frei für große Ordner, Akten oder andere Unterlagen. Schreibtischaufsätze gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen, vom kleinen Aufsatz bis hin zum geräumigen Regal mit Schubladen und großen Fächern.

Thekenaufsatz für Diskretion in Arztpraxen

Thekenaufsatz: ideal, wenn Diskretion gefragt ist, etwa in Arztpraxen.

Nicht nur über der Schreibtischplatte ist ein Sichtschutz sehr praktisch, auch unter der Arbeitsfläche lässt sich mit Sichtblenden etwas Privatsphäre schaffen. Schreibtische ohne Schubladen oder Rückwand, die einzeln im Raum stehen, bieten oftmals keinen schönen Anblick für Besucher. Sichtblenden sorgen für einen optischen Abschluss und geben dem Gegenüber nicht sofort den Blick auf das gesamte „Innenleben“ des Schreibtischs frei. Durch das zahlreiche technische Equipment auf den Schreibtischen, sammelt sich dahinter und darunter inzwischen oft ein ausgewachsener Kabelsalat an. Sichtblenden können helfen, diesen vor neugierigen Blicken zu schützen, ohne den Schreibtisch dabei zu massiv wirken zu lassen. Sichtblenden gibt es zum Beispiel aus gelochtem Metall, um trotz des Sichtschutzes keine massive Barriere zu errichten. Sie werden unter dem Schreibtisch an der Tischplatte befestigt, sind jedoch in der Regel deutlich kleiner als eine komplette Rückwand.

Sichtblende als Schreibtisch-Accessoire

Verchromte Sichtblende:
ein hochwertiges Schreibtisch-Accessoire