Anwendungen von Schreibtischen

Schreibtische lassen sich für die unterschiedlichsten Anwendungen nutzen und sind nicht nur für den klassischen Büroarbeitsplatz unverzichtbar. Je nach Einsatzort muss ein Schreibtisch verschiedene Anforderungen erfüllen, abhängig von Arbeitsplatz und der jeweiligen Tätigkeit. Generell lässt sich sagen, dass ein Schreibtisch heutzutage in fast jedem Fall Platz für einen Computer oder einen Laptop bieten muss. Kaum ein Arbeitsplatz ist mehr komplett offline, abgesehen von vereinzelten Schreibtischen, an denen noch per Hand gezeichnet oder entworfen wird. Doch dabei handelt es sich mittlerweile eher um Einzelfälle. Daher muss ein Schreibtisch eigentlich immer für beide Anwendungen geeignet sein, einerseits für das digitale Arbeiten und andererseits auch für das analoge Arbeiten mit Papier und Unterlagen. Welcher Schreibtisch sich für Sie eignet, hängt stark von der Nutzung und den Aufgaben ab, für die er genutzt wird. Vom eleganten und filigranen Sekretär oder einem funktionalen Computertisch über imposante Chef-Schreibtische bis hin zu ausladenden Teamarbeitsplätzen sind die Schreibtische so vielfältig wie ihre Anwendungen.

Tischformen der Serie Alexandria - als Beistelltisch oder Computertisch verwendbar

Tischformen der Serie Alexandria: auch als Beistelltisch oder Computertisch verwendbar

Computertische: Die flexible Form der Schreibtisch-Anwendungen

„Schreibtisch“ ist inzwischen fast generell zu einem Synonym auch für den Computertisch geworden, denn so gut wie jeder Arbeitsplatz ist „online“. Die Bezeichnung Computertisch wir heute auch gerne mit Bildschirmarbeitsplatz gleichgesetzt. Zu Anfangszeiten der Computerarbeit war der Schreibtisch noch durch klassische Büroarbeiten mit Papier und Ordnern belegt und die Neuerung Computer musste zusätzlich untergebracht werden. Da inzwischen ein Computer, in welcher Ausführung auch immer, ein selbstverständlicher Bestandteil so gut wie jedes Arbeitsplatzes ist, werden kleine Computertische in klassischen Büros selten eingesetzt. Der normalgroße Schreibtisch fungiert stattdessen als Computertisch und bietet weiterhin genügend Platz für Post, Buchhaltung, Notizen und ähnliches. Durch die stetig fortschreitende Digitalisierung des Büros findet hingegen der Computertisch sowohl in Großraumbüros als auch im Home Office vermehrt Anwendung. Heutige Versionen dieses Möbelstücks sind meist eine kleinere Ausführung des Schreibtischs, mit einer weniger tiefen Tischplatte und cleveren Extras für die funktionale Unterbringung und Nutzung des technischen Equipments. So wird der Arbeitsplatz durch Computertische auf ein effektives Minimum reduziert, ohne dabei die Arbeitsqualität zu beschränken. Durch ihr eher kleinformatiges Design sind Computertische beim Einsatz deutlich flexibler als große Schreibtische und kommen dem wachsenden Trend der offenen Bürolandschaft in modernen Unternehmen entgegen.

Konferenztisch Serie V in vielen Varianten: Schreibtisch-Design mit unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeitenen

Konferenztisch Serie V: einheitliches Schreibtisch-Design, vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.
Weitere Konferenzt­ische bei moebelshop24 …

Chefschreibtisch, Konferenztisch und Beistelltisch für besondere Aufgaben

Neben der Funktionalität von Schreibtischen ist auch Repräsentativität ein wichtiger Punkt, der vor allem beim Kauf eines Chefschreibtischs eine wichtige Rolle spielt. Neben den traditionellen Einzelarbeitsplätzen im Großraumbüro oder kleineren Einheiten, müssen Konferenztische, Beistelltische und Chefschreibtische noch weitere Anforderungen erfüllen. Ein Schreibtisch für das Chefzimmer muss nicht nur die funktionalen Voraussetzungen eines herkömmlichen Schreibtischs erfüllen, sondern als Chefschreibtisch auch vorzeigbar und repräsentativ sein. In der Chefetage oder in Manager Büros gehört der Kundenkontakt mit hochrangigen Klienten oder Partnern zum Tagesgeschäft, ebenso wie regelmäßige Meetings, Besprechungen und Konferenzen. Schreibtische müssen also auch diesen Anforderungen gerecht werden und als repräsentativer Chefschreibtisch oder geeignete Konferenztische einsetzbar sein. Vertrauliche Einzelgespräche oder Besprechungen in der großen Runde benötigen schließlich einen geeigneten Rahmen. Auch als erster Eindruck im Empfangsbereich oder in einer eleganten Sitzecke ist ein passender Bürotisch in Form eines Beistelltisches oder einer Empfangstheke ein wichtiges Element.

Teamarbeitsschreibtisch

Schreibtisch zur Förderung der Teamarbeit

Gruppenarbeitsplätze und Teamarbeitsplätze im Callcenter

Gruppenarbeitsplätze sind das beliebte Pendant zu Einzelarbeitsplätzen und bieten eine Vielfalt an Möglichkeiten, um ein kommunikatives und konstruktives Arbeitsklima zu fördern. Besonders in Callcentern, aber auch in anderen Großraumbüros sind Teamarbeitsplätze oder Gruppenarbeitsplätze zunehmend zu finden. Dabei wird auf eine flexible Kombination von Schreibtischen gesetzt. Je nachdem, wie viele Arbeitsplätze kombiniert werden sollen, können Gruppenarbeitsplätze auf der Basis von Grundelementen beliebig erweitert werden. Durch eine Verkettung von mehreren Schreibtischen, Füllplatten und Ansatztischen entsteht so ein individuell gestalteter Teamarbeitsplatz, der genau an die Ansprüche der Mitarbeiter angepasst ist. Tischformen von quadratisch oder rechteckig bis zu organisch geschwungenen oder abgewinkelten Tischformen schaffen auch auf kleinstem Raum genügend Platz, um optimal arbeiten zu können. In modernen Bürokonzepten setzt sich immer mehr eine Vermischung von abgegrenzten Einzelarbeitsplätzen und individuell gestalteten Gruppenarbeitsplätzen durch, die vor allem in Callcentern in Form der Insellösung oder einer Reihe in Kombination mit Trennwänden zum Einsatz kommen.